KWG überzeugte mit umfassenden Energieservicekonzept in Wien

15.03.2017

Direkt an der Erdberger Lände im 3. Wiener Bezirk entstehen derzeit rund 220 Wohneinheiten mit 13.200 m2 Wohnnutzfläche. Die Wohnhausanlage wird Ende 2017 fertiggestellt und den BewohnerInnen übergeben. Die KELAG Wärme überzeugte mit einem Rundum-Konzept.

Erdberger Lände in Wien Landstraße. KWG bietet im ersten Schritt Lösungen nach Maß für 220 Wohnungen an der Erdberger Lände 26, vis-a-vis vom Grünen Prater… über weitere 270 Eigentums- und Vorsorgewohnungen sowie 13.800 m²Bürofläche wird verhandelt…
Erdberger Lände in Wien Landstraße. KWG bietet im ersten Schritt Lösungen nach Maß für 220 Wohnungen an der Erdberger Lände 26, vis-a-vis vom Grünen Prater… über weitere 270 Eigentums- und Vorsorgewohnungen sowie 13.800 m²Bürofläche wird verhandelt…
Jürgen Loschy, Vertriebsleiter für Wien, Niederösterreich und Burgenland der KELAG Wärme GmbH: „Seit Jahren entwickelt sich der Standort Erdberger Lände zu einem Stadtquartier mit bester Arbeits- und Lebensqualität. Hier entsteht ein Nutzungsmix aus Wohnen, Büro und Einzelhandel. Wir freuen uns, dass wir in einem ersten Schritt die Möglichkeit haben, an diesem Standort für die 220 Wohnungen unser Know-how einzubringen, denn schließlich gehört zum modernen Wohnen auch, modern und komfortabel zu heizen. Auf Basis eines neuen Energieservice-Vertrages ist die KELAG Wärme GmbH für die gesamte Projektumsetzung, Errichtung und Betriebsführung, Wartung und Instandhaltung der Heizzentrale auf Basis modernster Erdgasbrennwerttechnologie sowie für eine 150m² Solaranlage verantwortlich. Geboten wird alles aus einer Hand: „Das bedeutet ein Ansprechpartner, klare Zuständigkeiten und eine schnelle und flexible Abwicklung“, so Loschy. 

KELAG Wärme GmbH jeder Herausforderung gewachsen
Alexander Turnowsky, Gebietsleiter Verkauf: „Das Geschäft und die Aufgaben der KELAG Wärme GmbH sind sehr vielfältig und manchmal auch sehr herausfordernd. Der Vertragsabschluss für dieses Projekt war auch eine schwierige, aber interessante Aufgabe für uns, da die Wohneinheiten von der CA Immobilien Anlagen AG für die ESTRELLA Immobilieninvest AG errichtet werden. Für die laufende Betriebsführung waren wiederum Verhandlungen mit der ÖRAG (Österreichischen Realitäten-Aktiengesellschaft) notwendig, da diese in Vertretung für den Eigentümer ESTRELLA verhandelte“, beschreibt Alexander Turnowsky die durchaus komplexe Situation. Aber auch statische Herausforderungen gab es zu meistern: Konkret musste eine passende Lösung gefunden werden, um die Last einer 150 m2 großen thermischen Solaranlage am Dach des Gebäudes zu platzieren. „Auch die Wien Energie hat sich um dieses Projekt bemüht, letztendlich hat das maßgeschneiderte Rundum-Konzept der KELAG Wärme GmbH überzeugt“.
 


15.03.2017
Weitere Artikel zu den Themen:
Das könnte Sie auch interessieren:
Fernwärme

Fernwärme

Fernwärme und Warmwasser, wie man sich es wünscht: kostengünstig, einfach und stets zu Diensten!
Energie-Contracting

Energie-Contracting

Gemeinden, Wohnbaugesellschaften, Industrie und Gewerbe profitieren von unseren umfassenden Servicepaketen für Heiz- und Energiezentralen.
Zertifizierungen

Zertifizierungen

Die KELAG Wärme GmbH setzt auf kontinuierliche Verbesserung. Mit ihren fünf Managementsystemen zählt sie zu den Vorreitern in der österreichischen Wärmebranche.
Jetzt Kunde werden!

Jetzt Kunde werden!

Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden rund um das Thema Energie persönlich und kompetent informiert werden. So finden Sie Ihren individuellen Ansprechpartner!
  • Unternehmen
  • Fernwärme
  • Energieservice
  • Klimaschutz
  • Selfservice
  • Jobs
  • Info
  • Kontakt
Trennlinie
Mit Fernwärme und zahlreichen individuellen Energieservicelösungen ist die KELAG Wärme GmbH der größte Wärmeanbieter in Österreich
Servicebereich
Wie können wir Ihnen helfen?
Störungsdienst
Downloads
Kontakt
Abbuchungsauftrag
Rückrufservice
Zählerstandsmeldung
Kelag Wärme Claim
-